„Die gesundheitlich unbedenkliche Qualität des Trinkwassers kann derzeit nicht gewährleistet werden“ meldet die FAZ vom 1.7.2016.

Demnach leiden einige Kommunen in Hessen unter Kolibakterien im Trinkwasser. Bei routinemässigen Überprüfungen des Trinkwassers wurden Verunreinigungen festgestellt. Die notwendige Qualität des Trinkwassers ist in diesen Regionen somit nicht gegeben. Aussergewöhnlich ist dabei die derzeitige weite Verbreitung über zehntausende von Haushalte. Kolibakterien können zu gesundheitlichen Beschwerden führen, insbesondere für Personen mit schwachem oder nicht ausgewachsenem Immunsystem.

Wir empfehlen die Zudosierung von ANOSAN TW®. Es reinigt das Wasser und ist nach der Trinkwasserverordnung zugelassen. Somit kann es in diesem Fall ideal angewendet werden. Es ist verträglich für Mensch, Tier und Umwelt und humanidentisch.

Wir nennen Ihnen Ihren Ansprechpartner vor Ort auf unserer kostenlosen Hotline: 49 (0) 800 9 800 500.

 

Translate »
Angebot-Formular